Herzlich Willkommen bei schreibenueberreisen.de

             

Ein Internetauftritt  für alle, die Spaß am Reisen haben und sich gerne auch einmal inspirieren lassen möchten - produziert in Ahlen / Westfalen


AKTUELLES LIEBLINGSFOTO

EIN FOTO MIT SELTENHEITSWERT... und dies quasi direkt aus dem eigenen Vorgarten mit dem neuen Objektiv erfasst. Welch ein glücklicher Zufall.


An alle: Bitte nutzt die Corona-Warn-App

Texte und Bilder dieser Internetseite sollen

...Lust auf Reisen wecken

...Spaß machen, Neues zu entdecken

...Tipps und Anregungen vermitteln

...den oftmals tristen, hektischen und anstrengenden Alltag vergessen lassen

...und...und...und

 

Leider zwingt uns die Corona- Pandemie, Einschränkungen in Kauf zu nehmen, das Reisen Gestern wird nicht mehr das Reisen Morgen sein. Zumindest solang wir kein probates Mittel gegen Covid 19 gefunden haben.

 

Umso wichtiger ist es deshalb, dass sich jeder selbst hinterfragt:  unternehme ich persönlich alles, um mich und andere zu schützen, um somit zumindest innerhalb der Einschränkungen einen normalen Alltags- aber auch Urlaubstag verleben zu können?

 

Abstand halten sowie den Mund-Nasen-Schutz tragen, gehören da zur für mich zur Selbstverständlichkeit.

 

Ein weiteres gutes Mittel im Kampf gegen Corona ist - jedenfalls aus meiner Sicht - die

Corona-Warn-App. Vor allem, wenn genügend mitmachen. Es sollten nicht nur 10, 20 Millionen Deutsche sein, nein, eigentlich müssten alle mitmachen, zumal die App sukzessive fortentwickelt und in immer mehr Sprachen (gut für unsere Reisen) angeboten wird.

 

Mit erklärt sich die Skepsis, die der eine oder andere äußert, überhaupt nicht. Und wenn ich ich höre, das viele die Nutzung der App verweigern, weil ihre persönlichen Daten nicht geschützt seien, kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Diese App ist mit großer Sorgfalt und gezieltem Blick auf den Schutz unserer persönlichen Daten entwckelt worden. Das sagen nicht nur die Experten der Bundesregierung sondern insbesondere auch eine Organisation, die von Natur aus skeptisch gegen digitale Anwendungen ist, wenn persönliche Daten im Spiel sind. Ich rede vom Chaos Chaoten Club, der wohl kritischsten Vereinigung im digtalen Zeitalter, wenn es um den Schutz unserer Daten geht.

Sie und alle anderen Datenexperten sagen: diese App ist nicht nur hilfreich, sie schützt auch meine persönliche Daten und weil sie so uns alle schützt, sollten sie auch alle nutzen.

 

Ich habe sie gleich am ersten Tag installiert. Es würde mich freuen, wenn diese Zeilen auch andere animieren, die App zu installieren und hoffe Sie/Ihr habt Verständnis für diese persönlichen Zeilen.

 

Es war mir ein Anliegen, denn mit Blick auf andere Länder  haben wir in Deutschland - auch dank umsichtiger politischer Entscheidungen - sicherlich sehr viel richtig gemacht. Bis jetzt jedenfalls sind wir - mit Blick auf die Weltkarte - sicherlich viel besser als andere durch diese Krise gekommen.

 

Und damit das so bleibt und wir möglichst schnell wieder ohne Einschränkungen leben und reisen können, bitte:

 

... Abstand halten

...Mund-Nasen-Schutz tragen

...und die Corona-Warn-App nutzen.

 

Danke hierfür und weiterhin viel Freude beim Lesen der Texte und Betrachten der Bilder.



Zuletzt Vor Corona erlebt...

  • Portugal - ein lohnenswertes Ziel
    Das südwestlichste Land Europas verbinden die meisten mit Algarve, Lissabon, Porto und vielleicht noch dem Duoro- Tal und seinen wunderbaren Weinen.

  • Dabei hat dieses wunderbare Land mit seinen vielen freundlichen Menschen  noch viel mehr zu bieten, vor allem unglaubliche kulturelle Höhepunkte.

  • Hier jagt ein Weltkulturerbe das andere. Während einer längeren Mietwagen- Rundreise konnten wir uns davon überzeugen.
  • Überragend die Freundlichkeit der Portugiesen. Hier wird Hilfsbereitschaft und Service noch groß geschrieben. Und das in einem EU- Land mit einem Mindeststundenlohn  von 3,61 €.
    Mehr auf der Hauptseite, aufrufbar über das Seitenmenü ,,Rundreisen / Portugal''
       oder.... hier

Aktuell Nach Corona geplant...

Madeira, die die Blumeninsel ist fast zu jeder Jahreszeit ein wunderbares Reiseziel

Skandinavien, wegen der (Ur) Enkelkinder stehen Norwegen und Schweden immer auf der Urlaubsliste.

,,L'Arc de Triomphe'' Er wird von Christo verhüllt. Ein Topp- Ereignis in der ,,Stadt der Liebe'', sicherlich nicht nur für Christo-Fans

Antarktis, zwar 14.000 km entfernt, doch wer weiß wie lange das Eis  dort  noch ewig ist.